Vorwort

 

Das wir nun endlich ein Hotel gefunden haben, wo unser nächstes Treffen stattfindet und dieses großen Zuspruch gefunden hat, haben wir uns entschlossen es dort durchzuführen. Da es am Edersee aber keine Hotels mit einer Kapazität von über 50 Zimmer gibt, haben wir uns zu einer Alternative mit Hilfe des Terrassenhotels entschieden.

Da nach jetzigem Stand mehr Zimmer benötigt werden, haben wir für Anmeldungen über die 35 Zimmer hinaus, ein Alternativquartier (Luftlinie 500 Meter). 

www.landhotel-ederaue.de  

oder

www.edersee-hotel.de  

Die Hotels wären zu Fuß oder über einen Schuttle-Service zu erreichen. Es handelt sich bei den Alternativquartieren nur um die Schlafmöglichkeit. Die Hauptmahlzeiten (Frühstück, Mittag, Abendessen) werden im Terrassenhotel eingenommen.

Endgültige Details zum Alternativquartier werden zur Zeit noch besprochen und ausgearbeitet.

Im Vergleich zum Ringberg Hotel, sind die Preise etwas höher anzusetzen. Das hat z.T. mit der sehr guten Lage und dem Qualitativ hohen Essen zu tun.

Auf großes Tamtam bei dem Programm haben wir dieses Mal bewusst verzichtet

 

Das Team was Vor-Ort war, hat die Zimmer, das Hotel, den Saal und das Essen begutachtet und ist Einstimmig zu dem Ergebnis gekommen, das aktuelle Opel Mokkatreffen hier stattfinden zu lassen.

Wenn es Anregungen oder Verbesserungen gibt, könnt ihr diese gerne über das Gästebuch mitteilen.